Liebe Kunden,
Die ganze Welt kämpft gegen das Coronavirus- Pandemie. Unsere Firma nimmt wie immer Bestellungen entgegen und versendet Pakete. Wir bemühen uns, die Bestellungen innerhalb der auf der Produktseite angegebenen Zeit zu bearbeiten. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie kann es jedoch länger dauern. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die durch verspätete Lieferung verursacht wurden. Bitte fühlen Sie sich frei uns zu kontaktieren, bei Fragen. Wir laden Sie zum Einkaufen ein.

Dear Customers,

The whole world is fighting against the Coronavirus pandemic. Our company continues to take orders and send packages. We endeavour to proceed with the orders within the time stated on the product page. However, due to the Coronavirus pandemic it may last longer. We apologize for any inconveniences caused by late delivery. Please feel free to contact us if you have any questions. Enjoy your shopping.

Emailleschilder Mikolajczak Team

Willkommen in der Welt der Emailschilder.

Graudenz ist eine Stadt mit reicher Tradition der Emailherstellung. Hier wurde Herzfeld & Victorius zu Beginn der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gegründet. Das Unternehmen entwickelte sich bald zur größten Emailfabrik im damaligen Ostdeutschland. Nach zahlreichen Transformationen existiert das Unternehmen bis heute. In den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden hier noch Geschirr, emaillierte Badewannen, Waschbecken usw. hergestellt. Daher kam die Idee, eine handwerkliche Emailfabrik mit dem Profils eines künstlerischen Handwerks zu gründen, die keine Produkte des täglichen Gebrauchs, sondern Emailschilder herstellt.

Das Unternehmen Emailleschilder Mikolajczak wurde 1983 von Marek Mikołajczak in Grudziądz gegründet. Zuerst war es eine kleine Handwerkswerkstatt mit 3 Mitarbeitern. Die Technologie der emaillierten Schilder ist äußerst mühsam und erfordert meist manuelle Arbeit.

Lesen weiter